Dr. med. vet. Thomas Grammel

team_portrait_grammel_thomasTurbulente Praxis – turbulente Familie
Seit ich 1982 in Hannover mein Examen und 1983 meine Promotion abgelegt habe, arbeite ich gerne in der tierärztlichen Praxis. Ich habe die Entwicklung zu einer Tierärztlichen Klinik 1984 durch meinen Vater Dr. Alfons Grammel begleitet und 1989 die Verantwortung für die Gesamtpraxis mit Tierklinikbetrieb übernommen.
Das Interesse für Naturheilverfahren – unter anderem auch angeregt durch den verstorbenen Kollegen Dr. Schell, Rastatt (www.supra-cell.de) – mündete in dem Erreichen der Zusatzbezeichnung Homöopathie.
Anschließend beschäftigte ich mich mit einem Fachgebiet, das im Studium noch nicht umfangreich angesprochen wurde: der Augenheilkunde. Seit dem Ablegen der Fachtierarztprüfung untersuche ich verschiedene Tierarten und -rassen auf erbliche Augenerkrankungen.
Durch die kontinuierliche Weiterentwicklung der räumlichen und technischen Einrichtung und die ständige Aus- und Weiterbildung versuche ich zusammen mit meinem freundlichen Klinikteam Ihr zentraler Ansprechpartner in allen Fragen rund um Gesundheit und das Wohlergehen Ihres Tieres zu sein und zu werden.
Ehrenamtliche Mitarbeit in meiner Heimatstadt Osterode am Harz findet seinen Ausdruck bei der Konzeption und Erstellung des Tierheimes Osterode , bei der Mitarbeit im Stadtrat, und als Vorsitzender des Fördervereins für die Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG) Osterode (www.dpsg-osterode.de). Im berufspolitischen Bereich bin ich Mitglied der Kammerversammlung der Tierärztekammer Niedersachsen – www.tknds.de – und dort in verschiedenen Ausschüssen, speziell auch für die Tierärzteversorgung Niedersachsen – www.tivn.de – tätig.
Und privat?
Wie es sich für einen Tierarzt gehört…wir sind eine große Familie: Mit meiner Frau Monika habe ich 5 Kinder – Lukas (1985), Simon (1986), Johannes (1988), Tobias (1990) und Zita-Maria (1996) – und zusammen haben wir Hunde, Katzen, Pferde, 1 Esel, Ponies, Meerschweinchen, Kaninchen, Landschildköten- und eine Deutsch Angus-Rinderherde….