30. November 2018 - Kategorie

Silvesterangst bei Tieren

Geräuschangst ist einer der häufigsten Auslöser von Verhaltensproblemen bei Hunden. Typische Anzeichen von Angst und Furcht sind unter anderem Hecheln, Zittern, nervöses Umherlaufen, extreme Anhänglichkeit, Verstecken oder Fluchtverhalten, Verweigerung des Fressens, unangebrachtes Urinieren oder Kotabsatz. Gerade zu Silvester leiden viele Tiere unter Lärm und Feuerwerk.

Gern stehen wir Ihnen in solchen Fällen beratend zur Seite.
Sprechen Sie uns jetzt an. Viele Medikamente müssen ausreichend lange vor Silvester gegeben werden.

Ihr Klinikteam Dr. Grammel